Mirror fractile
Suchen
2908.301

Matin
von Laurène Guarneri

MATIN ist inspiriert von Tautropfen an einem magischen Morgen. Die Designerin, Laurène Gaurneri, fängte diesen Moment ein, um ihn in unsere Innenräume zu integrieren, so dass wir an der Schönheit dieses Wunders festhalten können. Dieser geheimnisvolle und melancholische Spiegel erinnert uns an die Poesie der Natur.

Die Tautropfen faszinieren, verwundern und ziehen dich an. Sie werden von Hand aufgetragen und machen jeden Matin zu einem einzigartigen Designspiegel. Matin ist aber nicht nur ein poetischer Spiegel. Er verfügt über eine spezielle 360 ° drehende Suspension, mit der Sie die Tropfen in jede gewünschte Richtung drehen können.

Laurène ist eine Pariser Kunsthandwerkerin und Designerin. Sie war schon immer fasziniert von der Reflexion von Licht auf Spiegeln.

Rotate your mirror

2908.301

Spezifikationen
für Matin

Breite
100 cm

Höhe
100 cm

Tiefe
2,50 cm

Netto Gewicht
11 kg

Materialdetail
mirrored glass + hand applied drops + rotating suspension

Nach Mass ab x Stück
25

Kollektion
Signature

Aufhängung Zubehör
2 x (Schraube + Unterlegscheibe + Dübel)

Aufhängunsrichtung
Rotierende Aufhängung

Designer
Laurène Guarneri

Garantie
7 Jahre

Geeignet für Feuchträume
Ja

Licht
Nein

Montage erforderlich
Nein

Rahmen Farbe
-

Spiegel Farbe
-

Downloads

Instruction manual
Download

Über den Designer

Laurène Guarneri

Laurène is a French artisan and designer based in Paris, France. She has always been fascinated by the reflection of light on mirrors and finds her inspiration in poetic moments of everyday life. After obtaining her master's degree at the École Nationale Supérieure des Beaux-Arts de Paris-Cergy, she decided to open a studio where she designs and produces unique handmade mirrors.

Laurène advocates a return to the sensitive and aims to create mirrors that fit into everyday life by bringing simplicity and poetry with them. The design draws its inspiration from a simple and refined aesthetic, stimulated by fleeting moments of life, such as the light of the sun, the colours of the sky, the moments of rain... Her gaze is turned towards the fleeting beauty of the present and tends towards contemplation.

Laurène Guarneri