Roberto Paoli
Roberto Paoli
Roberto Paoli ist Architekt und Designer, spezialisiert auf Design im kleinen Stil. Er erwarb technische und methodische Kenntnisse, die ihm halfen, seine Vorstellungen von Design auszubilden: Seiner Meinung nach müssen Funktionalität und Technik mit der Form des Objekts verschmelzen, die immer auch von den Materialien beeinflusst ist.
Roberto Paoli entwirft derzeit für renommierte Marken von Möbel und Leichtindustrie sowie Deknudt Mirrors, Ligne Roset, Fiamitalia, Artemide, Leucos, Nemo Cassina.
Während er mit anderen Unternehmen arbeitet, gründete er im Jahr 2013 seine eigene Marke "Seminato Mercadante", mit der er selbst Produkte produziert, gekennzeichnet durch eine starke Forschung, Experimente und Innovation.
Seine neue Marke hat den Namen des Ortes, wo sein kreatives Team arbeitet: eine suggestive Umgebung aus zwei Etagen, ein umgebautes und renoviertes Gebäude von den ersten Jahren des '900 in Mailand.
2009, 2010, 2011 und 2012 gewann er viermal den Chicago Good Design Award.
2010 wurde Freskogel, ein Set aus Notebook-Füßen in Technogel®, das er für Tucano entworfen hatte, als Kandidat für den Compasso d’Oro in den ADI Design Index aufgenommen. Im Jahr 2013 wurde auch die Laterne Tru von Nemo Cassina in den ADI Design Index aufgenommen, um den Compasso D'Oro Award zu gewinnen.
Roberto Paoli gestaltet auch Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen.

Für Deknudt entwarf er die Spiegel Cord LCord Grey, Cord Black und Cord Pink.
Website Roberto: http://www.robertopaoli.com/?lang=en
Cord Grey
Cord Grey
Cord Grey L
Cord Pink
Cord Pink
Loading
Loading